Termine

   

Body fit

   

Sponsoren

http://www.spd-grefrath.de
   

Nach einem Jahr Corona-Pause gab es wieder ein Schweineblut

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Gut besuchte Veranstaltung

 

Am 29. Oktober konnte unser 1. Vorsitzender knapp 100 Gäste zu unserem Schweineblut im Saal der Albert-Mooren-Halle begrüßen. Unsere Vereinswirte Babett und Christian Karpenkiel hatten den Saal schön vorbereitet und die Tische in den Vereinsfarben gedeckt. Nach ein paar Worten zum Ablauf startete direkt die erste Runde. Die fleißigen Kartenverkäufer schwirrten aus und jeder hoffte, die richtige Karte erworben zu haben. Im Laufe des Abends kamen noch einige Gäste hinzu, sodass wir die Zahl von 100 Gästen überschreiten konnten.

Zu gewinnen gab es wieder verschiedene Fleisch- und Wurstspezialitäten von der örtlichen Fleischerei E. Heiss. Im Angebot: Nussschinken, Schweine-Rollbraten, Mettwürstchen, Bauch, Knackwürstchen, Leber- und Blutwürste und die beliebte

Schinkenwurst, um nur einige zu nennen. Hauptpreise waren Kotelettreihen, ganze Hinterschinken oder Wurstkörbe.

Auf dem Speiseplan standen neben den herkömmlichen Gerichten (verschiedene Schnitzelvariationen, Currywurst, Salate und eine Auswahl an Pizzen) auch die anlassbezogenen Schweinshax’n aus dem Rohr, Kasseler, beides mit Kartoffelpüree und Sauerkraut und Grünkohl mit 2 Mettwürstchen.

Unser Moderator führte gewohnt locker durch die Veranstaltung und machte es bei der Verkündung der Gewinnerkarten immer wieder spannend, sodass sich der eine oder andere schon als Gewinner sah und vor Freude kurz aufschrie, dann aber doch eine andere Karte gewonnen hatte. Die Enttäuschung währte nur kurz, dafür konnte sich aber ein anderer Gewinner freuen.

Joomla Plugin
   
© 2022 - SC Blau-Weiß Mülhausen 1970 e.V.