Vorstandsessen im Lambertus Keller

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Details

 

Vier Bowling Partien runden das Programm ab

Am 13. März war es wieder soweit. Das alljährliche Vorstandsessen stand im Terminkalender. Und das keinen Tag zu früh, denn einen Tag später wäre das Essen sicher aufgrund der neuen Erkenntnisse zum Corona-Virus abgesagt worden. So fehlten leider nur Andre und Andreas. Zuerst wurde natürlich die Situation mit dem Covid-19 Virus diskutiert. Dabei war man sich schnell einig, dass wir den behördlichen Empfehlungen folgen wollen.

Tanja und Thommy hatten die Lokalität und das anschließende Programm ausgesucht und für uns reserviert. Vorab schon einmal ein Dank an die Beiden, denn  wir fühlten uns gut aufgehoben und hatten einen schönen Abend.

Im Lambertus Keller in Breyell hatte

die Speisekarte für jeden das richtige parat, wobei die  meisten Männer natürlich den legendären „Kellerteller“ bestellten, mit Fleisch bis zum Abwinken. Nachdem auch der Letzte satt geworden war und in allen Biergläsern mehrmals der Boden zu sehen war, gab es zum Abschluss noch eine Runde vom Wirt.

So gestärkt ging es mit einer kleinen Verspätung zum Bowling Center nach Grefrath, wo wir schon erwartet wurden. Auf zwei Bahnen zu jeweils vier Bowlern ging es dann für Melanie, Tanja, Sebastian, Stephan, Thommy, Mirco, Claus und Michael zur Sache. Während wir uns in der ersten Runde noch an die Bahn gewöhnen mussten – und das Fleisch etwas sacken musste – liefen die Kugeln ab der zweiten Runde rund. Die besten Partien spielten Stephan, 2 x Mirco und Sebastian. Am Ende waren sich alle einig, wir hatten ein paar schöne Stunden, die leider viel zu schnell vorbei waren.

Joomla Plugin
   

Sponsoren  

   

Termine  

   
© 2020 - SC Blau Weiss Mülhausen 1970 e.V.