25 Jahre Bademantelmannschaft - Auf Tour nach Willingen

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 
Details

Ein Jubiläum der besonderen Art

 

Am Start mit Bernd, Dirk, Lars, Swen, Markus, Christoph , Oliver und Thommy

 

25 Jahre war es bereits her, als die Tischtenniscracks damals die noch Jugendlichen Thommy und Swen mit auf Saisonabschlusstour nahmen.

1994 ging es wie die folgenden 2 Jahre, in den Center Parc nach Holland.

 

Nun entschlossen sich Bernd und Thommy spontan Anfang Juli diesen Jahres eine Jubiläumsfahrt zu planen. Relativ schnell konnte man einen Termin finden. Somit ging es dann am 06.12.2019 endlich los.

Aktive Spieler sind noch lediglich Thommy und Swen.

Die Übrigen zumindest noch Mitglied des Haupt- oder des Fördervereins.

Mit zwei Autos (Lars und Thommy) startete man um die Freunde aus Grefrath, Oedt, Kempen und St. Hubert einzusammeln.

10 Uhr Treffpunkt in Kempen bei Obi und es begann, wie es beginnen musste.

Eurov (A.d.R Markus) kam wie auch damals immer

zu spät.

Endlich komplett wurde sich das erste Stubbie genehmigt.

Nach etwas über drei Stunden kamen wir dann an unserem Ziel in Willingen an. Die Zimmer konnten noch nicht bezogen werde, lediglich die Taschen/Koffer konnten deponiert und die Autos geparkt werden.

Nach einer Stärkung in fester und flüssiger Form, konnten die ersten kleinen Spielchen durchgeführt werden.... alles zum Zweck, die Gemeinschaftskasse zu füllen!!

Im Anschluss starteten wir den Action-Tag ... mit dem Zimmer gegen Zimmer Duellen, welche sich ebenfalls durch Würfelspielchen gefunden hatten.

Neben Kicker, Dart und Bowling wurde auch noch Kart gefahren. Zum Glück wurden die sportlichen Aktivitäten unfall- und verletzungsfrei beendet.

Am frühen Abend konnte man sich dann mit deftigem Essen stärken. In der Zwischenzeit wurden selbstverständlich immer kühle Blonde geleert.

Die Zimmer wurden bezogen und es ging in die quasi hauseigene Diskothek.

Hier war die Stimmung riesig und die letzten kehrten gegen 4:00 Uhr auf ihre Zimmer zurück.

Am nächsten Morgen kam es schon zu sehr unterschiedlichen Zeiten, zu welchen das Frühstück eingenommen wurde :-) Olli war der Erste,  musste sich aber aufgrund einer Erkältung erst einmal mit Medikamente aus der örtlichen Apotheke versorgen.

Als dann alle gefrühstückt hatten, ging es per Gondel auf zu Siggis Hütte.

Die Gondelfahrt bekam Thommy nicht so gut, so dass er bis zum Abend auf Alkohol verzichten musste.

Neben guter Musik und etlichen Bieren wurden viele nette Gespräche geführt. Da die Mannen mit Borussia Zipfelmützen (danke Markus)  in grün/weiß unterwegs waren... war genügend Gesprächsstoff für die anderen Leute vorhanden.

Kurz vor Anpfiff des Spitzenspieles der Bundesliga, machten wir uns auf den Weg wieder hinunter mit der Seilbahn.

Im Lokal angekommen, wurde ein kleiner Snack eingenommen um dann in die VIP Lounge von Route 66 einzukehren.

Dort wurde das Spiel der Borussia gegen die Bayern über einen Beamer auf die Leinwand projiziert.

Die Stimmung war nach dem 0:1 etwas gedämpft, bekam aber nach dem Ausgleich wieder mächtig Aufschwung.

Als dann der Siegtreffer fiel und das Spiel kurz danach abgepfiffen wurde, gab es kein Halten mehr.

 

In dem Lokal wurden dann 2,3,4 Bierchen getrunken (Thommy stieg wieder ein), und anschließend noch Burger, Chili Con Carne oder etwas Anderes gegessen.

 

Auch der Abend wurde dann in der heimischen Disco fortgesetzt.

Zuerst machte man noch 1-2 Fotos im Bademantel Outfit.

Erschreckend nun, dass 3 von uns sich wieder umziehen müsste, da die Discothek nicht mit Trikot, Schal oder Shirt vom Sportclub aus Mönchengladbach betreten werden durfte.

 

Hier endete der Abend für den Einen kurz nach 0:30 Uhr und für den Letzten früh um 5:00.

 

Am letzten Morgen wurde noch gemütlich gefrühstückt, bevor man auscheckte und die Heimreise antrat.

Gegen 14 Uhr waren dann alle wieder Daheim und wir konnten den 2. Advent mit unseren Liebsten genießen. 

Es war eine kurze, aber sehr, sehr tolle Tour.

Hierbei muss man aber anerkennen, dass wir alle keine 20 mehr sind.

 

Joomla Plugin
   

Sponsoren  

   

Termine  

   
© 2020 - SC Blau Weiss Mülhausen 1970 e.V.