Bezirksklasse wir kommen, 2. Relegationsrunde Jugend

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Details

 

Aufstieg – Aufstieg – Aufstieg !!!

Freude bei Blau-Weiß. In der 2. Relegationsrunde zum Aufstieg unserer 1. Jugendmannschaft in die Bezirksklasse behielten unsere Jungs eine weiße Weste. Am 25. Mai war der SV Walbeck Gastgeber. Drei Mannschaften kämpfen um zwei freie Plätze. Für Blau-Weiß gingen Gereon, Marvin, Luis, Vincent und Rene an den Start.

Im Spiel gegen den TTC Korschenbroich gab es einen knappen Erfolg. Mit

6 : 4 besiegte man den Sieger des ersten Spiel des Tages, denn zuvor hatte Korschenbroich gegen den SV Walbeck II 7 : 3 gewonnen. Das war eine kleine Vorentscheidung und gab den Spielern weiteres Selbstvertrauen. Spielentscheidend waren die Doppel. Jeweils in drei Sätzen brachten Gereon Geuchen / Vincent Tschöp und Marvin Krakau / Rene Baumann ihre Farben in Führung. Diese gab man bis Spielende nicht mehr ab. Denn in jedem Paarkreuz spielte man unentschieden. Insgesamt vier Einzel gingen in den Entscheidungssatz, davon konnte jede Mannschaft zwei Spiele gewinnen. Am Ende hatten Gereon, Marvin, Vincent und Rene eine ausgeglichene Bilanz mit je einem Sieg und einer Niederlage.

Der Start im zweiten Spiel (gegen SV Walbeck II) war etwas holprig, denn Luis Jansen / Rene Baumann verloren ihr Doppel äußerst knapp, während Gereon Geuchen und Marvin Krakau ihr Spiel gewannen. So ging man beim Stand von 1 : 1 in die Einzel. Nach einem Dreisatzerfolg von Gereon, der nur im ersten Satz etwas Schwierigkeiten hatte, dann aber im besser ins Spiel fand, musste Marvin über die volle Distanz. Am Ende hatte er aber mit 11 : 2 das bessere Ende für sich. Es folgten zwei klare Dreisatzerfolge von Luis und Rene. So stand es 5 : 1 und der Aufstieg rückte immer näher. Als dann Gereon und Marvin das Zwischenergebnis auf 7 : 1 schraubten, war die Erleichterung und Freude bei allen spürbar. Mit einem Dreisatzerfolg erhöhte Luis auf 8 : 1 ehe Rene das letzte Einzel des Tages noch einmal spannend gestaltete. Nach verlorenem ersten Satz konnte er zwar ausgleichen, musste dann aber einen erneuten Rückstand egalisieren bevor er im fünften Satz mit 12 : 10 das bessere Ende für sich hatte. So behielten alle Spieler im Einzel eine weiße Weste.

Mit 7 : 1 Punkten und 15 : 5 Spielen konnten sich Gereon, Marvin, Luis, Vincent und Rene über den Aufstieg in die Bezirksklasse freuen. Damit wurde auch die gute Jugendarbeit von Tanja Straten und Sascha Krakau als Jugend- und Schülerwart  mit ihrem Trainerteam belohnt. Jetzt freut man sich auf neue Ziele in der nächsten Saison.

Joomla Plugin
   

Termine  

   
© 2019 - SC Blau Weiss Mülhausen 1970 e.V.